Bildungslandkarte Forst+Kultur in Österreich

Das Thema Forst und Kultur ist durch die Ministerkonferenz zum Schutz der Wälder 2003 klar definiert. Der Zertifikatslehrgang soll die Teilnehmer zu befähigen, selbstständig Projekte vorwiegend im ländlichen Raum als Kooperation zwischen Wald, Kultur und Tourismus zu entwickeln und nach Möglichkeit umzusetzen. Die Ausbildung sieht vier Modulen mit einem Umfang von rund 160 Stunden vor und wird in einem zweijährigen Rhythmus angeboten. Jeder Teilnehmer erarbeitet im Verlauf des Kurses ein einreichfähiges Projekt und präsentiert diese am Ende des Lehrganges. Die Teilnehmer kommen aus den unterschiedlichsten Berufen und Tätigkeitsbereichen. Bisher haben rund 50 Teilnehmer den Kurs erfolgreich abgeschlossen. Die Absolventen des Lehrganges sind über den Absolventenverband FoKus organisiert.

Das Ziel des Projektes „Bildungslandkarte“, das von Studentinnen der FH Hagenberg im abgelaufenen Jahr durchgeführt wurde ist die Dokumentation der in Österreich bereits auf dem Gebiet „Forst und Kultur“ abgeschlossenen oder in Durchführung befindlichen bzw. in Zukunft geplanten Initiativen.


Die Aufgabe für die Studentinnen war es, mit den Absolventen der Zertifikatslehrgänge in Kontakt zu treten und deren Erfahrungen und Aktivitäten im Bereich Forst und Kultur zu dokumentieren. Des Weiteren war eine Visualisierung der Umsetzung der Abschlussprojekte angestrebt, die in einer interaktiven Bildungslandkarte dargestellt wurden. Die auf diese Weise dargestellten Ergebnisse sollen die Themenschwerpunkte der Projekte dokumentieren und öffentlich sichtbar machen und darüber hinaus zu einer besseren Vernetzung der Absolventen sowie zur fachlichen Unterstützung führen und einen Erfahrungsaustausch ermöglichen.

Zur Projekthomepage:

http://bildungslandkarte.fastort.at/

 




 ProjektbetreuerIn:
Mag. Dr. Tina Gruber-Mücke
DI (FH) Dr. Johannes Schönböck


Müllner Julia, Projektleiterin
Amerstorfer Verena, Projektleiter-Stv.
Söllradl Nina, Schriftführerin
Projektmitarbeiter:
Fuchs Sina
Haunschmied Silvia
Jank Kerstin
Windischbauer Elena

Kontakt:

Bundesforschungszentrum für Wald
Forstliche Ausbildungsstätte Traunkirchen
Forstpark 1
4801 Traunkirchen

Tel.: +43-(0)7617/21444
Fax: +43-(0)7617/21444-391
E-mail: fasttraunkirchen@bfw.gv.at
http://www.fasttraunkirchen.at

Aktuelles:

Motorsäge

Seilbringung

Holzrückung


Waldbewirtschaftung

Waldpädagogik

Nützliche Links:

Das BFW

Bundesamt für Wald

Impressum

Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Bundesforschungszentrum fuer Wald © 2014