Forst Kultur Tagung 2018

Weiterbildungsveranstaltung

Forst Kultur

 

Jagdkultur und Wald

Jahrestagung 2018

 

 

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus,
die Esterhazy Betriebe und
das Netzwerk Forst Kultur Österreich
möchten Sie zur Teilnahme an der


5. Österreichischen Forst Kultur Tagung 2018
„Jagdkultur und Wald“
Gestern – Heute – Morgen


herzlich einladen.


Tagungstermin
Fr., 21. und Sa., 22. September 2018


Tagungsort
Burg Forchtenstein im Burgenland

 

An den beiden Tagen erwarten Sie
spannende Themenschwerpunkte:


Das dichte Vortragsprogramm in den historischen Räumen der Burg spannt den Bogen von der Frage, was unter „Jagdkultur“
alles verstanden werden kann, über die fundierte Darstellung der Gesamtentwicklung und Jagdhistorie des gastgebenden
Betriebes. Darüber hinaus wird die Arbeit von Jagdmuseen als zentrale Orte der Wissensvermittlung bis hin zu einem Blick
auf die historische und lebendige Jagdkultur anderer Kontinente und dem Thema Jagd aus gesellschaftlichsoziologischer
Sicht geworfen.

Die Einbettung der jagdkulturellen Praxis in übergeordnete historische Wendepunkte und Ereignisse (1848, 1918 etc.)
sowie die zahlreichen Bezüge zur Waldbewirtschaftung sollen besonders zum besseren Verständnis beitragen. Ausgewählte
Beispiele aus dem Umfeld österreichischer Forstbetriebe beleuchten die jagdkulturelle Praxis in historischer Zeit und heute -
bis hin zu Fragen betrieblicher und regionaler Wertschöpfung.

Als Highlight der Veranstaltung erwartet Sie am Abend des 21. September ein stimmungsvolles und informatives
Abendprogramm zum Tagungsthema auf der Burg Forchtenstein, das mit einem gemeinsamen, feierlichen Abendessen
einen gemütlichen Ausklang finden wird. Die gelebte jagdkulturelle Praxis („Gestern – Heute – Morgen“) wird am Folgetag
vor Ort in den Esterhazy Revieren direkt vom zuständigen Fachpersonal den Teilnehmern vorgestellt.

Die Tagung ist Teil einer vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus initiierten Weiterbildungsreihe zur
Entwicklung und praxisnahenVermittlung von Kulturthemen um den Wald.


Wir laden Sie recht herzlich zur Tagung „Jagdkultur und Wald“ ein.

 

Anmeldung unter:


Esterhazy Betriebe GmbH
Esterhazyplatz 5
A-7000 Eisenstadt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 (0)2682 / 63004 - 231


Wählen Sie aus folgenden zwei Tagungspauschalen:


Variante 1:
Seminarpauschale inkl. Mittag- und Abendessen ohne Übernachtung € 49,00 p.P.
Anmeldung ohne Übernachtung bis spätestens 31. August 2018


Variante 2:
Seminarpauschale inkl. Übernachtung im Einzelzimmer
sowie Mittag- und Abendessen € 99,00 p.P.
Anmeldung inkl. Übernachtung bis spätestens 23. Juli 2018


Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie ein Bestätigungsmail inkl. der Rechnung. Wir bitten Sie, diese rechtzeitig vor Tagungsbeginn zu begleichen.


Begrenzte Teilnehmerzahl! Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.

Kontakt:

Bundesforschungszentrum für Wald
Forstliche Ausbildungsstätte Traunkirchen
Forstpark 1
4801 Traunkirchen

Tel.: +43-(0)7617/21444
Fax: +43-(0)7617/21444-391
E-mail: fasttraunkirchen@bfw.gv.at
http://www.fasttraunkirchen.at

Aktuelles:

Motorsäge

Seilbringung

Holzrückung


Waldbewirtschaftung

Waldpädagogik

Nützliche Links:

Das BFW

Bundesamt für Wald

Impressum

Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Bundesforschungszentrum fuer Wald © 2014