Aktuelle COVID-Regeln am Waldcampus - Stand 12. Jänner 2022

Der Schutz und die Gesundheit unserer Kursteilnehmer*innen, Gäste und Mitarbeiter*innen wird an der FAST Traunkirchen des BFW großgeschrieben.

Voraussetzugen für eine Teilnahme an Kursen und Veranstaltungen: 2G+

Dies bedeutet, dass Sie ab 17.01.2022 beim Einchecken nicht nur den 2G-Status (also geimpft oder genesen) vorweisen müssen, sondern auch einen gültigen PCR-Test.

Bei mehrtägigen Kursen muss der PCR-Test am dritten Tag der Anwesenheit (bei Anreise am Montag also am Mittwoch) wiederholt werden.

Bei dieser zweiten Testung können wir Sie gerne vor Ort unterstützen (z.B. durch Bereitstellung eines PCR-Tests und gesammelte Abgabe).

Diese neue Regel gilt ab Montag, 17.01.2022.
Zur Zeit muss in allen geschlossenen Räumen FFP 2 Mund- und Nasenschutz getragen werden. Sollten sich die Regeln bis zum Kursbeginn ändern, sind die dann gültigen Vorgaben einzuhalten.
Wir weisen darauf hin, dass ein Verstoß gegen die aktuellen COVID-Regeln ein Ausschlussgrund von der/dem Veranstaltung/Kurs ist.
 
Sollten Sie unter diesen Umständen Ihre Teilnahme verschieben oder stornieren wollen, so ist das kostenfrei möglich.
Bitte geben Sie uns in diesem Fall so bald wie möglich Bescheid.
 
Wir bitten vielmals um Ihr Verständnis! Es geht um den Schutz und die Gesundheit aller Kurseilnehmer*innen und auch unserer Mitarbeiter*innen.“

 


Weitere Infos zu den aktuellen Regelungen finden Sie auf den Seiten des Sozialministeriums:
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html


Am Waldcampus gibt es auch eine offizielle Impfstraße - hier finden Sie weitere Infos und Öffnungszeiten.

 

 

Willkommen bei der Forstlichen Ausbildungsstätte Traunkirchen am Waldcampus Österreich

Das neue forstliche Kompetenzzentrum

Die forstliche Ausbildungsstätte Traunkirchen ist aus der forstlichen Ausbildungsstätte Ort hervorgegangen und war schon immer für ihre praxisnahe Wissensvermittlung bekannt. Die dem Ausbildungszentrum eigene Unterrichtstradition hat sich im Laufe der Jahre entwickelt und macht jeden Veranstaltungsbesuch zu einem besonderen Ereignis.

Kursthema Motorsäge | Die richtige und sichere Arbeitstechnik mit der Motorsäge...


Die fachliche Ausrichtung der Weiterbildungsveranstaltungen liegt in den Händen von pädagogisch und andragogisch qualifizierten Forstleuten mit fundiertem theoretischem Wissen und großer praktischer Erfahrung. Manche Spezialthemen werden gemeinsam mit Gastreferenten abgehandelt. Im Programm werden die Ergebnisse eigener Forschungsarbeiten als auch die Erkenntnisse von Forschung und Praxis des In- und Auslandes umgesetzt.

Wann immer es erforderlich ist, nützen wir unsere hervorragenden Kontakte zu Firmen und fachkompetenten Institutionen und beziehen sie in die Kursabwicklung ein. Praktische Demonstrationen werden weitgehend in Eigenregie durchgeführt. Die Sorgfalt, die auf methodisch richtige und praxisnahe Darstellung der Kursthemen gelegt wird, ist das Kennzeichen unseres Ausbildungszentrums.

Kontakt:

Bundesforschungszentrum für Wald
Forstliche Ausbildungsstätte Traunkirchen
Forstpark 1
4801 Traunkirchen

Tel.: +43-(0)7617/21444
Fax: +43-(0)7617/21444-391
E-mail: fasttraunkirchen@bfw.gv.at
http://www.fasttraunkirchen.at

Aktuelles:

Motorsäge

Seilbringung

Holzrückung


Waldbewirtschaftung

Waldpädagogik

Nützliche Links:

Das BFW

Bundesamt für Wald

Impressum

Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Bundesforschungszentrum fuer Wald © 2014